Geboren bin ich am 05. Mai 1981 in Eberswalde-Finow. Aufgewachsen bin ich in Lichterfelde und dort, als auch in Finowfurt und später zum Abitur in Eberswalde zur Schule gegangen.

Ich lebe seit 2007 in einer bunt zusammengewürfelten Familie – man nennt das wohl Patchwork – mit insgesamt vier Kindern, von denen drei mittlerweile so gut wie erwachsen sind. Das Kleinste ist mein Sohn. Er ist zehn Jahre alt. Mit dem Vater dieser ganzen Kinderschar bin ich seit sechs Jahren verheiratet. Wir leben, arbeiten und wirken natürlich in Eberswalde.

 

Ausbildung

2000 Abitur; gymnasiale Oberstufe – Oberstufenzentrum Barnim I

2000 – 2001 Studium an der TU Ilmenau (Medienwirtschaft Diplom) – ganz klar falsche Wahl und demzufolge Abbruch

2001 – 2002 Praktikum, später freie Mitarbeit in der Kommunikationsagentur „unsere kleine Farm“; Berlin

2002 – 2004 Berufsausbildung Werbekauffrau (IHK) (verkürzt auf 2 Jahre wegen Vorbildung und Abitur), typocom GmbH Berlin

2004 – 2009 Studium Betriebswirtschaftslehre; Diplom (Dipl.-Kffr. f. BWL (FH) – HTW Berlin) Spezialisierung auf kleine und mittlere Unternehmen (KMU) und Marketing

2016 – 2018 berufsbegleitendes Studium Kommunalwirtschaft (M.A.) – HNEE, Abschluss 2019 (Masterarbeit „Daseinsvorsorge als Handlungsfeld einer Innovationsstrategie für den ländlichen Raum – von der Strategie zum umsetzungsorientierten, nachhaltigen Innovationsmanagement in der Zielregion Barnim als ländlichen Raum.“)

 

Berufliche Etappen

(ausschließlich befristete Tätigkeiten)

2008 – 2010 erst studentische, dann ab 2009 wissenschaftl. Mitarbeiterin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,
gameslab – Forschungszentrum für Computerspielentwicklung und Wirkungsforschung – HTW Berlin (u.a. Mitarbeit an der Akkreditierung und Vermarktung des ersten Games Design-Studienganges an einer staatlichen Hochschule (ohne Studiengebühren)

2010 – 2012 Lehrbeauftragte für Medienwirtschaft und Projektmanagement an der HTW Berlin (nebenberuflich, Honorarbasis)

2010 – 2013 Agentur für Arbeit Eberswalde; Beratung von Arbeitgeber:innen im Arbeitgeberservice, Arbeitsförderung und Vermittlung von jungen Menschen in den ersten Arbeitsmarkt

2013 – 2015 kaufmännische Ausbilderin von 16 überbetrieblichen Auszubildenden der Bildungsstätte und Projektmanagement – Handwerkskammer Berlin im Bildungs- und Innovationszentrum Bernau Waldfrieden

2015 – 2018 wissenschftl. Mitarbeiterin und Büroleitung – MdL Daniel Kurth 

seit 2018 akad. Mitarbeiterin im Fachbereich nachhaltige Wirtschaft und Dozierenden im Studiengang Regionalmanagement (Regionalmarketing, regionales Projektmanagement, Wirtschaftsförderung, Engagementbildung und Zivilgesellschaft an der HNEE)

 

Ehrenämter

Seit 2019 sitze ich für die SPD-Kreisfraktion im Kreistag Barnim. Mit diesem Mandat bin ich Mitglied und stellv. Ausschussvorsitzende im Jugendhilfeausschuss und in der AG Jugendhilfeplanung. Weiterhin bin ich Mitglied im Beirat des Jobcenters Barnim und war davor Aufsichtsratsmitglied der Sparkasse Barnim. Dies legte ich zu Gunsten des Jobcenter Beirates im Frühjahr 2021 nieder.

Ich bin Stifterin der Bürgerstiftung Barnim Uckermark und Fördermitglied des Brot und Hoffnung e.V. Eberswalde. Ich unterstütze seit 2020 den Fond Hand in Hand für Eberswalde. Seit 2019 versuche ich das Frauennetzwerk Barnim mit Beiträgen, Netzwerkarbeit und Teilnahme zu befördern.

Anfang 2021 habe ich mit acht weiteren Eberswaldern eine Kulturgenossenschaft (Prost Genossenschaft) gegründet, um uns eine Plattform für kulturellen Austausch außerhalb unserer “sozialen Blase” zu ermöglichen und über den Tellerrand zu schauen. Hier können wir uns kulturell austoben und austauschen. Hier trifft man mich absolut privat.

 

„Funfacts“

Als Jugendliche war ich zehn Jahre Mitglied der DRK Wasserwacht im Ortsverband Eberswalde. Dort und in der Schwimmhalle Eberswalde verbrachte ich den Großteil meiner Jugend. Mit diesem Verband wurde ich mit meiner sechsköpfigen Mannschaft mehrfache Landes- und auch einmal Deutsche Meisterin im Rettungsschwimmen.

Ich singe für mein Leben gern. Karaoke-Nächte im Studentenclub Eberswalde sind mir gut in Erinnerung. Der Besuch von Open-Air-Konzerten sind ein Freizeit-Highlight. Am liebsten mit der Familie. Camping mit Kind, Mann, Hund FlipFlops in unserem Wohnwagen, ist für mich der perfekte Urlaub.